» Testen Sie Ihr Gehör

Wir bieten Ihnen in unseren Filialen die Möglichkeit, einen kostenlosen Hörcheck durchzuführen.

Hörgeräte Sandhack ist Partner der Initiative "Hear The World"
Mit der gemeinnützigen Hear the World Foundation setzt sich Sonova weltweit für Chancengleichheit und mehr Lebensqualität von Menschen mit Hörverlust ein.
mehr Infos hier


Die Versorgung mit Hörsystemen

Phonak HörgeräteBei uns erhalten Sie Hörsyteme aller namhafter Hersteller. Diese volldigitalen Systeme werden mit modernster Computertechnik an ihre Bedürfnisse angepasst.
An dieser Stelle möchten wir Ihnen kurz den Ablauf einer Versorgung mit Hörsystemen vorstellen. Selbstverständlich können Sie verschiedene Hörsysteme testen, bevor Sie sich endgültig für ein passendes entscheiden. Um Ihnen eine bestmögliche Versorgung bieten zu können, sollten Sie etwa drei bis vier, in Einzelfällen auch mehr Termine bei uns einplanen.


» Beim ersten Termin werden wir nochmals genau analysieren, inwieweit Schwierigkeiten mit der Wahrnehmung der Töne bzw. dem Verständnis der Sprache bestehen, und wie diese in ihrem Alltag störend wirken. Hier wird auch die Form und Ausstattung des Hörsystems besprochen. In einigen Fällen wird zunächst ein Abdruck der Ohren genommen, um ein Ohrstück anfertigen zu lassen. Auf jeden Fall nehmen wir uns bis zum zweiten Termin Zeit, um an Hand Ihrer audiometrischen Daten Hörsysteme zu finden, die Ihren Anforderungen entsprechen.

» Der zweite Termin dient der Anpassung der gewählten Geräte. Unsere Fachkräfte erklären Ihnen den Umgang mit dem Hörsystem sowie dessen Pflege. Auch erste Feineinstellungen können direkt vorgenommen werden. Ist das Gerät zu leise? Klingt es zu dumpf? Diese Dinge können vom Akustiker gleich behoben werden.

» Zum dritten Termin sollten Sie uns über Ihre Erfahrungen mit dem gewählten Hörsystem berichten. Auch hier können verschiedene Einstellungen korrigiert werden. Sollten Sie mit dem getragenen System nicht zufrieden sein, bietet sich die Möglichkeit, ein anderes zu testen. Und das so lange, bis Sie zufrieden sind.

» Der vierte Termin dient dem Abschluss der Versorgung durch den Akustiker. Sie unterschreiben die Unterlagen zur Abrechnung bei der Krankenkasse und klären letzte Einzelheiten. Nach dem Abschlusstermin gehört das Hörsystem dann Ihnen und soll Sie im Alltag unterstützen.

Selbstverständlich werden Sie auch nach dem Abschluss nicht alleine gelassen. Unsere Akustiker stehen Ihnen bei den regelmäßigen Kontrollen Ihrer Hörsysteme, aber auch zwischenzeitlich bei auftretendem Bedarf, gern zur Verfügung. Bis Sie sich endgültig an das Hören mit Ihren neuen Hörsystemen gewöhnt haben, kann übrigens bis zu einem Jahr vergehen, da auch Ihr Gehirn den neuen Klang erst wieder erlernen muss.